Parks im Los Angeles-Lexikon

Neben sehr vielen interessanten Bauwerken und einer beeindruckenden Anzahl an Sehenswürdigkeiten hat Los Angeles auch tolle Parks zu unterschiedlichen Themenbereichen zu bieten. Somit ist ein Spaß für die ganze Familie garantiert. Sehr interessant ist der „El Pueblo de Los Angeles State Historic Park", in dem sich die Plaza Church befindet, die man im Jahre 1822 fertiggestellte hat. Des Weiteren sehr interessant ist der Griffith Park, in dem sich das „Gene Autry Western Heritage Museum" befindet. Hierbei handelt es sich um ein Observatorium, ein Planetarium und dem Zoo von Los Angeles. Ein Museum für Wissenschaft und Industrie sowie ein Naturhistorisches Museum befindet sich im Los Angeles Memorial Colosseum, das sich wiederum im Exposition Park befindet. Der Eylsian Park ist recht zentral gelegen und ist der Ort, an dem sich das Dodger Stadium du die L.A. Police Academy befindet. Für Kinder und kindgebliebene sind die Freizeitparks Disnyland und Disney´s California Adventure besonders interessant. Des Weiteren gibt es den Los Angeles National Forrest, der sich ganz in der Nähe von L.A. City befindet. Hier gibt es endlose Pazifikstrände, denn die Küste von Los Angeles ist rund 115 Kilometer lang. Besonders schön ist es am bekannten Strand von Santa Monica und am Venice Beach. Ein weiterer interessanter Park ist der Hancock Park, in dem sich eine Ansammlung von Gruben in unterschiedlicher Größe befindet, die aus natürlichem Asphalt bestehen und La Brea genannt werden. Hierbei handelt es sich um eine der an Fossilien reichsten Fundstelle aus dem Eiszeitalter. Im Hancock Park befindet sich zudem noch das Los Angeles County Museum of Art, in dem eine beeindruckende Kunststammlung beherbergt wird.


Hauptseite | Impressum