Strände in Los Angeles

In Los Angeles gibt es unheimlich viel Sehenswertes und doch kann man hier auch wunderbar einen Urlaub am Strand verbringen, denn in L.A. gibt es unzählige schöne Strände. Die Küste von Los Angeles County ist rund 115 Kilometer lang, und beginnt im Norden von Malibu und erstreckt sich bis Long Beach im Süden. Sonne, Sonnenbaden, Schwimmen und Surfen sowie viele weitere sportliche Aktivitäten bestimmen hier den Tag der Einheimischen und der vielen Besucher.

Hier warten wunderschöne, kilometerlange Sandstrände, auf denen sich das kalifornisch Leben pur abspielt. Weltweit bekannt und besonders schön ist der Strand von Malibu, der gleich nach Hawaii als das Surfer-Eldorado gilt. Des Weiteren ist Malibu wegen der hohen Promidichte bekannt und als Drehort der Erfolgsserie Baywatch. Charakteristisch für diesen Strand ist der blaue Himmel, der feine Sand und die idealen Wellen. Ein weiterer, beeindruckender Strand ist der von Santa Monica, denn er ist mehrere Kilometer lang, hat recht zahme Wellen und eine Strandpromenade mit vielen Palmen.

An der Ocean Avenue gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants, was den Strand sehr beliebt macht. Aber auch die Nähe zu Hollywood, Beverly Hills und zum Los Angeles International Airport machen Santa Monica zu einem beliebten und gut besuchten Reisedomizil. Der Strand ist nur wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt und ist der beliebteste in ganz L.A. Am Strand gibt es viele Sportmöglichkeiten, wie Softball, Beachvolleyball und Beachsoccer. Auch für eine Fahrradtour ist dieser Küstenabschnitt sehr gut geeignet, denn der Fahrradweg führt von Santa Monica bis zum Torrance Beach im Süden. Auf der Strecke kommt man auch am bekannten Venice Beach vorbei, der ein Eldorado für Sportler ist.

Strand in Los-Angeles

Strand in Los-Angeles

Santa-Monica Strand

Santa-Monica Strand

Malibu

Malibu

Strand in Los-Angeles

Strand in Los-Angeles